Wusterhausen/Dosse

Tor zur Seenkette ...

Wusterhausen liegt am Südende der Kyritzer Seenkette, in der Talaue der Dosse. Wahrzeichen Wusterhausens sind die Kirche, das Rathaus und der Markt mit einigen meist zweistöckigen Fachwerkhäusern. Fontane schreibt dazu: „Da, wo beide Straßen sich treffen, erweitern sie sich, ganz wie in Neustadt, zu einem platzartigen Mittelpunkte, der, neben einer Anzahl gleichgiltiger Häuser, auch die steinerne Historie Wusterhausens, die Kirche, trägt“.

Wusterhausen gehört zu den ältesten Teilen des Ruppiner Landes.

https://www.wusterhausen.de