Kulturkirche

Die Kulturkirche Neuruppin wurde in der Zeit von 1801-1806 gebaut. Der gotische Vorgängerbau war am 26. August 1787 dem verheerenden Stadtbrand zum Opfer gefallen. Die Architekten Berson und Engel planten diese evangelische Predigtkirche, einen gestreckten Querbau mit Emporen im frühklassizistischen Stil. Seit einer umfangreichen Restaurierung, zwischen 1991 und 2002, wird die ehemalige Pfarrkirche St. Marien heute als Konzerthaus, Tagungszentrum und moderne Kunsthalle genutzt.

Kontakt

Virchowstraße 41, 16816, Neuruppin

Telefon: 03391 2687
Website: www.kulturkirche-neuruppin.de
E-Mail: info@kulturkirche-neuruppin.de