Kirche in Rheinsberg

Die Pfarrkirche St. Laurentius in Rheinsberg wurde im 13. Jahrhundert in frühgotischem Stil errichtet. Nach dem großen Stadtbrand 1566 wurde die Kirche wieder aufgebaut und besitzt seitdem Formen der Renaissance. Die Epitaphe von Achim und Anna von Bredow, die zu den bedeutendsten Familien märkischen Ritteradels gehörten, befinden sich in der Nordostecke der Kirche. Fontane schreibt: „Diese Kirche ist der einzige Punkt in Rheinsberg, wo man auf Schritt und Tritt den Bildern zweier völlig entgegengesetzter Epochen, der Bredow- und der Prinz-Heinrich-Zeit, begegnet und diesen Gegensatz als solchen empfindet“.

Kontakt

Kirchplatz, 16831, Rheinsberg