Alfred Wegener Museum

Das Alfred Wegener Museum in Zechlinerhütte, 6 km nördlich von Rheinsberg, ist dem Wirken Alfred Wegeners (1880-1930), dem Begründer der Kontinentalverschiebungstheorie, und seinem Bruder Kurt Wegener gewidmet. Die Brüder erwarben sich auf den Gebieten der Polarforschung, der Geophysik und der Meteorologie internationale Anerkennung. Die Gedenkstätte zeigt zahlreiche Fotos und Dokumente aus dem Leben der Wissenschaftler, von ihnen verfasste Bücher und Schriften, Klapptafeln mit Fragen und Antworten, eine Zahl verschiedener Messgeräte und einen Ballonkorb.

Eine Besichtigung ist nach vorheriger Anmeldung möglich.

Kontakt

Rheinsberger Straße 14, 16831, Zechlinerhütte

Telefon: 033931 39007
Website: www.alfred-wegener-museum.de