Brandenburg-Preußen Museum Wustrau

Entdecken Sie Brandenburg-Preußen abseits gängiger Klischees im malerischen Wustrau – dem Ausgangspunkt von Theodor Fontanes legendären Wanderungen durch die Mark Brandenburg. Das Brandenburg-Preußen Museum in Wustrau nahe Neuruppin erzählt eindrucksvoll vom Aufstieg der „märkischen Streusandbüchse“ zur europäischen Großmacht Preußen unter dem Herrschergeschlecht der Hohenzollern bis zum Ende des Ersten Weltkrieges 1918. Das Museum widmet sich dabei in erster Linie den zivilen Leistungen Preußens. Schule, Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung bilden die Schwerpunkte der Ausstellung. Weltweit einzigartig ist die Porträtgalerie aller hohenzollernschen Kurfürsten, Könige und Kaiser. Das Museum bietet interessante Führungen, Veranstaltungen und Workshops an. Brandenburg-Preußen einmal anders! Jährlich wechselnde Sonderausstellungen ergänzen anschaulich die Dauerausstellung. Öffnungszeiten: April – Oktober: 10 – 18 Uhr; November – März: 10 – 16 Uhr

Kontakt

Eichenallee 7 A, 16818, Wustrau

Telefon: Telefon 033925 70798
Website: www.brandenburg-preussen-museum.de