Fehrbellin

Fehrbellin liegt am Ausgange des Dammes, an der Südseite des Rhin. Die Einfahrt in die Stadt ist reizend, besonders der Blick von der Rhinbrücke aus, die wir eben passieren. Zur Linken, im Schmucke hoher Silberpappeln, streckt sich vom jenseitigen Ufer her eine Halbinsel in das schilfige Flüßchen hinein und gibt dem Ganzen den Charakter einer ins Wasser vorgeschobenen Parkanlage“, schildert Fontane in seinen Wanderungen.

Kontakt

Ruppiner Straße, 16833, Fehrbellin