Gestütsmuseum

Die über 225-jährige Geschichte der Neustädter Gestüte wird in fünf Räumen des Landstallmeisterhauses auf dem Hauptgestüt dargestellt. Anhand von Bildern, Exponaten und Archivmaterial werden die Brandenburger Pferdezucht und das Gestütsleben im Wandel der Zeiten dokumentiert.

Öffnungszeiten: Oktober - März: Montag – Freitag, 8  – 16 Uhr; April - September: Montag – Freitag, 8 – 18 Uhr und Sonntag 11 – 14 Uhr

Kontakt

Hauptgestüt 10, 16845, Neustadt (Dosse)

Telefon: 033970-5029-533
Website: www.neustaedter-gestuete.de