Heimatstube Dreetz

Die Heimatstube befindet sich mitten im Dorf, im ältesten Gebäude des Ortes. Die Ausstellungsstücke umfassen Fundstücke aus der Steinzeit bis hin zu Gebrauchsgegenständen von Haus und Hof der Dreetzer Bürger. Auch über die ansässigen Vereine und die ehemalige Schule findet man interessante Zeitdokumente. Ein geschichtsträchtiger Schreibtisch samt Stuhl erinnert an die in Kyritz ausgerufene Bodenreform. Dieser Schreibtisch samt Stuhl ist jener Tisch, von dem aus der KPD-Spitzenfunktionär Wilhelm Pieck am 2. September 1945 die Bodenreform für den Osten Deutschlands besiegelte. Der Tisch ist eine Leihgabe von der Raiffeisengenossenschaft. Das geräumige Hofgelände, auf dem über Landwirtschaft und Handwerke der Vergangenheit informiert wird, lädt zum Verweilen ein.

Vor einem Besuch ist eine telefonische Anmeldung notwendig.

Kontakt

Wilhelm-Pieck-Straße 57, 16845, Dreetz

Telefon: 033970 86044