Waldzentrale

Die Waldzentrale in Alt Ruppin ist eine moderne Ausstellung zur Waldarbeit. Hier erfährt man vieles über die Arbeit von Förstern und Waldarbeitern: Welche Geräte wurden früher eingesetzt und welche heute? Wie wird gepflanzt? Welche Gefahren drohen dem Wald? Wie funktioniert heute die Waldbrandüberwachung? Warum ist die Jagd für den Wald wichtig? Man kann sogar in die Schutzkleidung eines Waldarbeiters schlüpfen und vom Stiefel bis zum Helm alles anprobieren. Die drei Waldarbeiterfiguren Karl, Rico und Kevin begleiten durch die forstlichen Tätigkeitsbereiche.

Die Waldzentrale ist in erster Linie ein Angebot für Projekttage von Schulklassen (3. bis 5. Klasse). Die Schüler werden in Gruppen aufgeteilt und bekommen Forschungsaufgaben. Dann dürfen sie stöbern, lesen, hören und probieren, um die Ergebnisse zu erhalten.

Projekttage und Führungen müssen angemeldet werden. Der Besuch der Waldzentrale ist zu den Dienstzeiten der Oberförsterei Neuruppin immer möglich. Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 11.30 Uhr und 12.00 bis 16.00 Uhr, Freitag von 8.00 bis 11.30 Uhr, Feiertage: geschlossen. Schulklassen, die z.B. im Rahmen eines Projekttages die Waldzentrale besuchen, haben freien Eintritt.

Kontakt

Fr.-Engels-Straße 33 a, 16827, Alt Ruppin

Telefon: 03391 403780 oder 40